Skip to main content

Wie benutzt man einen Sous Vide Garer?

Das Garen funktioniert durch eine vorher festgelegte Wassertemperatur und einem bestimmten Zeitpunkt. Sie sollte nicht überschritten werden. Problemlos ist das Überschreiten für einige Minuten, da Fleisch, Fisch und Gemüse nicht weiter gart. Die Lebensmittel sind luftdicht mit einem Vakuumierer zu verschließen, da das Endresultat verbessert wird.

Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Durch den Sous Vide Garer wird vermieden, das das Fleisch einer höheren Temperatur als benötigt, ausgesetzt wird. Deswegen gelingt das Fleisch oftmals nicht. Durch die genaue Temperaturkontrolle erhält das Fleisch von innen und außen die ideale Temperatur zum garen. Auch Gemüse profitiert davon, die Bissfestigkeit und der Geschmack bleiben erhalten. Mit dem Würzen muss etwas aufgepasst werden, um das Geschmackserlebnis nicht zu intensivieren. Die Haltbarkeit der Lebensmittel ist vorteilhaft. Durch den Ausschluss von Luft wird Fleisch, Fisch und Gemüse gegart und anschließend im Kühlschrank gelagert werden. Zum Zeitpunkt des Verzehrs wird es dem Kühlschrank entnommen, ohne Verlust von Intensität und Geschmack.

Temperatur und die Garzeit

Der Sous Vide Garer werden die Lebensmittel bis zur gewünschten Temperatur erhitzt. Dadurch ist beim Sous Vide Garer ein verkochen oder verbraten ausgeschlossen. Die Lebensmittel können bei der gewünschten Temperatur weiterhin garen und der Vorgang wird erst durch die Hitzezufuhr gestoppt. Die gewünschte Temperatur ist vom bratenden Lebensmittel, der Dicke und des Zustandes abhängig.

Wann ist der Garvorgang zu stoppen?

Hier gibt es keine klare Richtlinie. Dies ist vom zu garenden Produkt abhängig. Einige Lebensmittel, u.a. Fisch werden im Sous Vide Garer bei zu langer Garung matschig. Andere Lebensmittel, z.B. Rind lieben beim Sous Vide Garer einen längeren Garprozess. Im Internet sind einige Tabellen für die unterschiedlichen Produkte zu finden, damit sie durch einen Sous Vide Garer hinsichtlich Gartemperatur und Zeit noch einfacher zu kochen sind. Bei der Benutzung des Garers gibt es einen minimalen Nachteil auf das hübsche Aussehen eines Steaks. Durch den Garer erhält es nicht die Kruste eines Steaks aus der Pfanne. Sie gehört zu einem Steak. Die Pfanne wird richtig vorgeheizt und das Steak für wenige Sekunden scharf angebraten, wenn der Sous Vide Garvorgang beendet wurde.Dann erhält es die schöne Röstung und die Röstaromen.

Klarstein Tastemaker, Sous-Vide Garer

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Melissa Sous Vide Schongarer Topf und Vakuum

62,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Klarstein Jacuzzi, Sous-Vide Garer

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Sicherheit und Hygiene

Die Sauberkeit ist bei Sous Vide ein noch bedeutenderes Thema als bei der üblichen Kochmethode. Hände waschen, alle Dinge die eien Berührung mit Lebensmitteln erhalten müssen Sauberkeit vorweisen. Besser sind Handschuhe aus Latex beim Kochen. Sämtliche lebensmittel sind vor der Zubereitung sorgfältig zu putzen. Schwangere, ältere und kranke Menschen sowie Kleinkinder sollten kein Fleisch verzehren, welches niedriger als 55 Grad gegart wurde.

Diese Seite vorlesen lassen:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *